Nächste Termine

25.04.2018

Sterbebegleitung meiner krebskranken Mutter.

Die Autorin beschriebt, wie sie die Krebserkrankung und
palliative Versorgung ihrer Mutter daheim erlebt hat:

Von anfänglicher Überforderung bis hin zu sinnstifender
Sterbebegleitung. Basierend auf der persönlichen Erfahrung 
und fachlichem Wissen gibt sie zahlreiche Tipps,
die pflegende Angehörige während der häuslichen Sterbe-
begleitung bestärken und Ängste or der Auseinander-
setzung mit dem Tod nehmen sollen.
Eine Hilfestellung für alle, die diese mutige Entscheidung
getroffen haben.

Referentin: Frau Monika Keck

Veranstaltungsort:

Alten- und Pflegeheim St. Klara
Herzog-Arnulf-Straße 10
84503 Altötting

Anmeldung nicht erforderlich!

13.06.2018

40 Stunden-Seminar / Palliative Care für
Altenpflegehelfer, Hospizbegleiter und sonstige
(z.B. Hauswirtschaft, Betreuungsassistenten, Servicebereich).

 Kursleitung:              Dr. Johannes Spes
                                 Ute Hauptenbuchner
                                 Rita Hauptenbuchner 

Ort:                            Alten– und Pflegeheim St. Klara
                                  Herzog-Arnulf-Straße 10

                                  84503 Altötting

 

Terminblöcke: 13.06. - 15.06.2018
                      18.07. - 20.07.2018

Kursgebühr: 180,00 Euro/Person

Anmeldeschluss: 15.05.2018 

Fortbildungsprogramm 2018

Palliatives Versorgungsnetzwerk im Landkreis Altötting


Kooperationsprojekt des Hospizvereins Altötting und der Kreiskliniken Altötting-Burghausen zur Verbesserung der palliativmedizinischen und -pflegerischen Versorgung in der Region.

Download | PDF »

 

 


Richtlinie zur Verordnung von SAPV

(15.04.2010)

Download | PDF »


Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen

Gemeinsames Projekt von DGP, DHPV und BÄK

Download | PDF »


Urteil des BGH

Abbruch lebenserhaltender Behandlungen

Download | PDF »


Vorsorge für Unfall, Krankheit, Alter

durch Vollmacht Betreuungsverfügung Patientenverfügung

Download | PDF »


Ethische Handlungsorientierung

in der Hospiz- und Palliativversorgung

Download | PDF »